Elimu Bora e.V.
 

Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns, sowie unseren Werdegang und die Geschichte des Vereins.  


Unter unsere Ziele können Sie sehen, was wir in den nächsten Monaten und Jahren gerne umsetzen möchten.

In unserer Galerie finden Sie Bilder unserer Projekte und Meilensteine,damit Sie sich einen besseren Eindruck von uns verschaffen können.


Aktuelles 



Unsere neuen Projekte


Durch die inzwischen eingegangenen Spenden sind wir in der Lage zwei weitere, von der Schule gewünschte Projekte, zu finanzieren. Dies sind einmal der  Bau einer Umzäunung des Schulgrundstücks und die Errichtung von zwei weiteren Toilettengebäuden.  Der Zaun ist nun fertig gestellt ( September 2020)  



Im Oktober haben die Arbeiten zum Bau von zwei weiteren Toilettengebäuden begonnen. Das soll für die 200 Kinder die allgemeine Sanitärsituation verbessern, aber auch die Beachtung von Corona bedingten Vorsichts- und Abstandsregeln erleichtern. 
(Stand 10. November 2020)


Corona in Kenia 


Auch Kenia ist durch Corona massiv betroffen. Zwar sind die Zahlen der positiv getesteten Personen nicht extrem hoch, aber es sind bis auf weiteres keine touristischen Reisen nach Kenia möglich. Das bedeutet für sehr viele Menschen den Verlust von Arbeitsplatz und Einkommen.

 

Alle Schulen sind seit Ende März geschlossen, die Kinder sind zu Hause. Unterricht per Internet ist de facto kaum möglich mangels Geräten (Laptop/Tablet). Frühestens im September werden die Schulen wieder geöffnet (Stand 25.06.2020)

 

Die Situation der Lehrer ist unterschiedlich: Die bei der Regierung angestellten (und an Schulen abgeordneten) Lehrer werden während der Schulschließungen weiter bezahlt. Viele Lehrer (wohl ca. 30.000 ganz in Kenia) werden von den Schulen direkt angestellt und von den Eltern mit Schulbeiträgen bezahlt. Seit der Schließung der Schulen zahlen die Eltern keine Beiträge mehr, sodass diese Lehrer auch nicht mehr bezahlt werden können. Das heißt seit April werden hier keine Gehälter mehr bezahlt, z.T. sogar für März schon nicht mehr.

 

Wir sind zum Glück in der Lage, trotz der Schulschließung die Gehälter für die drei von uns bezahlten Lehrer weiter zahlen zu können.

 

Zur Situation dieser Lehrer siehe den Artikel hinter diesem Link.


https://www.kenyans.co.ke/news/54075-heartbreaking-stories-teachers-hit-hard-without-pay-months

Seit Oktober sind nun die 4. und 8. Klassen wieder im Unterricht (hier stehen Prüfungen an). Die übrigen Klassen dann hoffentlich wieder ab Januar 2021.
Der Unterricht findet unter Beachtung der gebotenen Abstands- bzw. Hygieneregeln statt.